HBN on tour | Duurzame productie van bouwmaterialen met klei als voorbeeld – kijk en begrijp

CLAYTEC produziert seit 1992 Baustoffe aus Lehm auf dem Gelände der denkmalgeschützten alten Ringofen-Ziegelei in Viersen. Als Handwerksunternehmen gegründet sammelten Peter Breidenbach und seine Mitarbeiter vorher acht Jahre lang Erfahrungen auf der Baustelle, bevor die Marke CLAYTEC entstand. Die „Alte Ziegelei“ ist heute Produktionsort von Lehmbaustoffen, die nachhaltig und ressourcenschonend wie keine anderen Baumaterialien sind. Im Umgang mit dem Denkmal-Ensemble, dem Energie- und Stoffmanagement und der Mitarbeiterkultur ist das Anwesen ein Beispiel für gelungenes ökologisches Wirtschaften. CLAYTEC ist ein Familienunternehmen mit ca. 60 Mitarbeitern, in dem die zweite Generation für die Unternehmensführung bereit steht.

Am 17.06.2020 geben wir Ihnen die Möglichkeit, CLAYTEC kennenzulernen. Erfahren Sie mehr über das Unternehmen, Baustoffe aus Lehm und ökologisch-gesunde Bauproduktbewertung. Genießen Sie die sommerliche Atmosphäre im Ambiente eines besonderen Industriedenkmals.

Eine Anmeldung ist bis zum 16.06.2020 möglich.


Programm

14:45 – 15:00 Uhr | Anfahrt & Akkreditierung

15:00 – 15:30 Uhr | CLAYTEC – Familienunternehmen seit 1984 | Maximilian Breidenbach, CLAYTEC e.K.

15:30 – 16:00 Uhr | Nachhaltige und gesunde Bauprodukte: Lehm als Zukunftsbaustoff des 21. Jahrhunderts | Ulrich Röhlen, Claytec e. K.

16:00 – 17:00 Uhr | Ziele, Kriterien und Verfahren der eco-INSTITUT-Label Zertifizierung für den Gesundheitsschutz in Gebäuden | Daniel Tigges, Geschäftsführer eco-INSTITUT Germany GmbH

17:00 – 17:30 | CLAYtogether im Museumsbereich der Alten Ziegelei (Open-end)


Ansprechpartnerin:

WFG Kreis Viersen mbH

Anastasia Araktsidou

Tel +49 2162 8179-10

E-Mail anastasia.araktsidou@wfg-kreis-viersen.de

Datum

Jun 17 2020

Uhrzeit

3:00 pm - 6:00 pm
Kategorie