Innovationsworkshop

Business Cases und Restwert von gesunden und zirkulären Materialien und Gebäuden

Wussten Sie, dass 90% der durchschnittlichen Betriebskosten eines mittelständischen Unternehmens auf das Personal entfallen? Und, dass Gebäude so gebaut oder saniert werden können, dass die Produktivität der Mitarbeiter erhöht werden kann? Mit Blick auf die große Gewichtung der Personalkosten kann schon eine Produktivitätssteigerung von 1% einen erheblichen Einfluss auf den Unternehmensumsatz haben. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, bereits mit kleinen Schritten diesem Ziel näher zu kommen.

Ist ein zirkuläres und gesundes Gebäude teurer? Wie sieht ein Business Case für gesunde und zirkuläre Gebäude und Materialien aus? Wie kann man den Restwert eines Materials berechnen? Und was ist mit den Gesamtbetriebskosten eines zirkulären und gesunden Gebäudes?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen und unseren Referenten an jenem Tag widmen. Es erwarten Sie spannende Vorträge, die neuesten Erkenntnisse unserer Forschung sowie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.

Von besonderem Interesse ist diese Veranstaltung für Bauherren, Bauträger und Produzenten.

Anmeldungen sind bis zum 29. Mai 2019 möglich.

Datum: 12. Juni 2019

Uhrzeit: 09:30 – 14:00 Uhr

Ort: Hotel Van der Valk Venlo, Picasso zaal 1+2, Nijmeegseweg 90, 5916 PT Venlo, Niederlande

Ansprechpartner:

C2C ExpoLAB
Eva Starmans
Tel +31 6 81 88 47 29
E-Mail eva@c2cexpolab.eu


Programm

09:30 – 10:00 Uhr | Anmeldung

10:00 – 10:15 Uhr | Begrüßung durch Gastgeber & Interview mit der Stadträtin Marij Pollux

10:15 – 10:35 Uhr | Präsentation 1: Van der Valk – Neues nachhaltiges Hotel in Venlo

Thijs van de Ven, Van der Valk Hotel

10:35 – 10:55 Uhr | Präsentation 2: Produktivität in gesunden Gebäuden

Prof. Piet Eichholtz, Universität Maastricht

10:55 – 11:15 Uhr | Präsentation 3: Restwert von zirkulären Materialien

Dr. Willemijn van der Werf, TNO & Bas van de Westerlo, C2C ExpoLAB

11:15 – 11:35 Uhr | Präsentation 4: Business Cases für zirkuläre und gesunde Gebäude

Dipl.-Ing. Willem Adriaanssen, HEVO & Michel Weijers, C2C ExpoLAB

11:35 – 12:00 Uhr | Pause

12:00 – 12:35 Uhr | Meet & Match (interaktiver Teil für Teilnehmer)

12:35 – 12:50 Uhr | Erläuterungen zu den angebotenen Vouchern & Möglichkeit zum Pitchen

12:50 – 13:00 Uhr | Verabschiedung und Ende des Workshops

13:00 – 14:00 Uhr | Lunch & Zeit zum Netzwerken

Programmänderungen vorbehalten.

Referentenprofile

Sie wollen mehr über unsere Sprecher erfahren? Klicken Sie auf den Button, um auf die Profile zu gelangen.

Über C2C ExpoLAB

Das C2C ExpoLAB ist auf die praktische Anwendung des Cradle to Cradle – Prinzips in der bebauten Umgebung und dem politischen Handeln von Behörden spezialisiert.

Wir helfen sowohl Auftraggebern wie Behörden und Bildungseinrichtungen als auch Auftragnehmern, Architekten und Baufirmen. Wir beraten auch Sie gerne bei der Formulierung von politischen Zielen, Ausschreibungen und Umbauprojekten, um mit den Prinzipen des Wirtschaftskreislaufes auf innovative Art und Weise Geld zu verdienen und Kosten einzusparen, indem wir C2C-Prinzipien auf Ihr Projekt anwenden.

Wir tun dies, weil wir an eine gesunde und bessere Welt glauben, und davon überzeugt sind, dass die Anwendung des Wirtschaftskreislaufes sowie Cradle to Cradle auch auf Ihren Business Case einen positiven Einfluss hat.

Wir versuchen, nachhaltige Lösungen klug miteinander zu verbinden, und suchen ständig nach Synergievorteilen. Mit jedem neuen Projekt wollen wir die Latte ein Stück höher legen und einen signifikanten Mehrwert für den Kunden und die Nutzer des Gebäudes realisieren.


Über HEVO | Experten für Wohnräume und Immobilien

HEVO in Hertogenbosch spielt eine aktive Rolle im Bereich von Projektentwicklung und Immobilien-Entwicklung für u.a. Wirtschaft, Gesundheitswesen, Bildungseinrichtungen und Städte/Gemeinden.

Mit Beratungs- und Baumanagement unterstützt HEVO seine Auftraggeber in nachhaltiger Unterbringung. Das Projektmanagement minimiert Risiken und garantiert Preis, Planung und Qualität. HEVO bietet konkrete Erkenntnisse für den Verlauf strategischer Unterbringung und Entwicklung, erbringt Spitzenleistungen in der Analyse der finanziellen Durchführbarkeit, Organisation & Beratung, im Projektmanagement usw.

Weitere Informationen unter www.hevo.nl oder www.rpmbyhevo.nl | +31(0)73-6409409 | willem.adriaanssen@hevo.nl

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse am HBN Innovationsworkshop. Leider haben wir unser Kapazitätsmaximum erreicht und können deshalb keine weiteren Anmeldungen für diese Veranstaltung berücksichtigen.

Wir freuen uns jedoch Ihnen mitteilen zu können, dass wir den Workshop in gleicher Form noch einmal in Krefeld anbieten werden. Dieser findet am 10. September 2019 statt. Hierzu können Sie sich bereits heute schon anmelden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Die Ergebnisse dieses Workshops können Sie wie gewohnt im Anschluss an die Veranstaltung innerhalb unserer Community einsehen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Haben Sie Fragen zu unseren Events?